Sie sind hier: Startseite / Schule / GBplus

Artikelaktionen

GBplus

Fokus auf kompakterem und individualisierterem Lernen

Foto5.jpg

Mit dem Projekt GBplus legt das Gymnasium Bäumlihof  grosses Gewicht auf individualisiertes und kompaktes Lernen. Im Schuljahr 2016/2017 lernen 15 Klassen nach dem neuen Konzept:

  • Traditioneller Unterricht wechselt regelmässig ab mit individualisierten Lernphasen. Lerncoaches begleiten die Schülerinnen und Schüler in ihrer täglichen Auseinandersetzung mit den Unterrichtsinhalten.
     
  • Der herkömmliche Wochenstundenplan wird durch einen Jahresplan abgelöst. Das Schuljahr wird in sechs Phasen von jeweils sechs bis sieben Wochen unterteilt. Am Ende jeder Phase folgt eine Prüfungswoche. Innerhalb einer Phase konzentriert sich die Klasse auf wenige Fächer, diese werden dafür umso intensiver unterrichtet.
     
  • Die Wochenstruktur wird mithilfe der persönlichen Agenda organisiert, die von der Schülerin / dem Schüler geführt wird.

  • Jede Schülerin / jeder Schüler beteiligt sich im Rahmen der Mithilfe an allgemeinen Klassen- und Schulaufgaben.
     
  • Das Konzept GBplus richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler, die eine Zugangsberechtigung haben für ein Gymnasium (ab dem Schuljahr 2017 /18 insbesondere an die Schülerinnen und Schüler der 3. Sekundarschulklassen mit einer Zugangsberechtigung für den Übertritt an ein Gymnasium).

 

Kontaktperson ist Werner Schneider

Tel. 061 208 58 00