Sie sind hier: Startseite / Schule / Leitbild und Erfolge

Artikelaktionen

Leitbild und Erfolge

Leitbild Gymnasium Bäumlihof

Das Gymnasium Bäumlihof ist eine öffentliche Schule mit rund 650 Schülerinnen und Schülern. Unser oberstes Ziel ist es, jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, eine fundierte und zeitgemässe Bildung auf Grundlage des Maturitätsanerkennungsreglements (MAR) zu erwerben und ihre Fähigkeiten und Interessen bestmöglich zu entfalten. Die Entwicklung besonderer Begabungen wird mit speziellen Angeboten gefördert, sei dies im intellektuellen, musischen oder sportlichen Bereich.

Wir orientieren uns an folgenden Leitgedanken:                          

A   Offenheit und Innovation

Am Gymnasium Bäumlihof setzen wir uns aktiv und kritisch mit gesellschaftlichen Entwicklungen und Herausforderungen auseinander. Wir reflektieren unsere Angebote regelmässig und entwickeln sie weiter. Die positiven Folgen dieser Auseinandersetzung zeigen sich im Klassenzimmer, wo Lehrpersonen und Schülerinnen und Schüler zusammenarbeiten, um ein dynamisches und offenes Lernklima zu etablieren und damit hohe fachliche Ziele zu erreichen.

B   Lernen und Unterstützung

Die Schülerinnen und Schüler sind neugierig und bereit, sich auf ein konzentriertes und vertieftes Lernen einzulassen. Die Lehrpersonen sind kompetent und begeistert von ihrem Fach. Es gelingt ihnen, den Schülerinnen und Schülern die Bedeutsamkeit des Lernstoffes zu vermitteln und sie beim Lernen zu unterstützen. Leistungsbewertungen erfolgen nach transparenten Regeln und auf der Grundlage von Lernzielen.

Mitarbeitende und Schulleitung unterstützen Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen bei ihrer Arbeit, indem sie ihre Anliegen ernstnehmen, verschiedene Meinungen bei Schulentwicklungsfragen miteinbeziehen und Kompetenzen wahrnehmen und nutzen.

C   Begegnungsort und Lernräume

Wir sind überzeugt, dass vertieftes, nachhaltiges Lernen nur auf der Basis echter Begegnung möglich ist. Deshalb legen wir an unserer Schule grossen Wert auf die Gestaltung und Ausstattung der Lernräume, die Gelegenheit für Begegnungen schaffen sollen. Überdies ermutigen wir unsere Schülerinnen und Schüler auch das soziale Umfeld, die Region und die Natur als Lernräume wahrzunehmen.

D   Verantwortung

Wir verstehen unsere Schule als eine „Gesellschaft im Kleinen“, in der alle individuelle Unterschiede achten und akzeptieren und Verantwortung für ihr eigenes Handeln übernehmen. Wir schätzen kulturelle Vielfalt und pflegen eine Schulgemeinschaft, in der Offenheit, Zusammenarbeit und Gesprächsbereitschaft einen hohen Stellenwert geniessen. Hierin sind wir ein Spiegel der Region Basel, deren Bevölkerung gewohnt ist, eine globale Perspektive einzunehmen.

E   Führung und Organisation

Unsere Führungs- und Organisationsprinzipien sind Transparenz, Verlässlichkeit, Effizienz und Lösungsorientierung. Die Beziehungen zwischen Lehrpersonen und Schülerinnen und Schülern sowie die zwischen Schulleitung, Lehrpersonen und Mitarbeitenden sind von Vertrauen und Wertschätzung geprägt.

Auszeichnungen GB

Schweizer Schulpreis

WBZ-Preis

Comenius Preis